Wenn Ihr Fernseher unter einem verzerrten Bild, seltsamen Farben oder dem gefürchteten „Seifenoper-Effekt“ leidet, können diese einfachen Korrekturen helfen, Ihr Bild zu verbessern.

Wenn Sie nicht in das Menüsystem Ihres Fernsehers eingetaucht sind, haben Sie es vielleicht mit lästigen Macken zu tun, von denen Sie nicht einmal wussten, dass Sie sie beheben können. Die Standardeinstellungen auf vielen Fernsehern bieten nicht immer das beste Bild, besonders wenn man bedenkt, dass jede Videoquelle (Kabelbox, Medienstreamer, Blu-ray-Player, Spielsystem) wahrscheinlich ihre eigenen idealen Einstellungen hat. Hier sind einfache Lösungen für vier häufige Bildprobleme.

Zerquetschtes, gestrecktes oder beschnittenes Bild

Hast du schon einmal ferngesehen und gedacht, dass das Bild ein wenig seltsam aussieht? Vielleicht sehen die Leute zerquetscht aus, oder vielleicht sehen Teile des Bildes so aus, als würden sie über den Bildschirmrand hinaus verschwinden. Dies ist ein häufiges Problem bei vielen Fernsehern, und es ist eines, das Sie leicht beheben können. Das entertain bild bleibt stehen, wenn die Verbindung nicht richtig hergestellt wurde.
Die Bildgröße ist eine Einstellung, die auf verschiedenen Fernsehern viele verschiedene Namen hat, aber sie alle tun dasselbe: Beeinflussen Sie, wie das Videosignal, das der Fernseher empfängt, geometrisch auf dem Bildschirm dargestellt wird. Im Idealfall wird das Bild Pixel für Pixel auf dem Fernseher abgebildet, aber das ist nicht immer der Fall. Manchmal ist das Seitenverhältnis ausgeschaltet, so dass das Bild gedehnt oder beschnitten werden muss. In anderen Fällen schneidet der Fernseher den Rand des Bildes auf die Übertragungsformate zu. In diesem Fall müssen Sie die Bildgröße festlegen.

Bildschirm geht nicht

Die Einstellung der Bildgröße kann auch als Zoom, Weitwinkel, Seitenverhältnis oder einfach nur als Bild bezeichnet werden. Überprüfen Sie das Einstellungsmenü Ihres Fernsehers auf jeden Punkt, der nach einem dieser Begriffe klingt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob es sich um die richtige Auswahl handelt, überprüfen Sie, welche Optionen verfügbar sind, und suchen Sie nach Zoom, Stretch, Wide oder 16:9. Diese Optionen zeigen an, dass Sie die richtige Einstellung wählen. Sie bedeuten auch, dass Sie die falschen Optionen prüfen, um das beste Bild auf Ihrem Fernseher zu erhalten.

Für jedes moderne Spielsystem, jeden Mediahub, jede Kabelbox oder jeden Computer, der mit 1080p (1.920 x 1.080) oder 4K (3.840 x 2.160) ausgibt, soll Ihr Fernseher das Signal Pixel für Pixel anzeigen, wenn es eine Option ist. Wählen Sie im Menü Bildgröße die Option Direkt oder Einfach anpassen. Dadurch wird Ihr Fernseher angewiesen, jedes Video zu zeigen, das er von Ihrem angeschlossenen Gerät erhält, während er es empfängt, ohne es zu dehnen oder zu beschneiden. Diese einfache Option kann jede seltsame Verzerrung beheben, die Sie beim Fernsehen sehen.

Wenn der Pixel-für-Pixel-Modus nicht hilft (insbesondere wenn Sie eine ältere, vor-HD-Videoquelle verwenden, die über Composite- oder Komponenten-Eingänge angeschlossen ist), versuchen Sie die Einstellungen 16:9 und 4:3. Ältere Spielsysteme und DVD-Player liefern ein Seitenverhältnis von 4:3, und sie sehen auf modernen Fernsehern mit schwarzen Balken auf beiden Seiten besser aus, um dieses Verhältnis beizubehalten.

Wenn Sie einen Computer oder andere Geräte an Ihren Fernseher anschließen, kann es zu einem weiteren Problem kommen: übermäßiger Übertastung. Vor der Ausstrahlung von digitalem Fernsehen übertrugen Fernsehsignale mehr Bilder, als auf dem Fernseher zu sehen waren. Dieser zusätzliche Bilderrahmen wird als Overscan bezeichnet, und Fernseher sind so konzipiert, dass sie ihn abschneiden. Einige Fernseher schneiden immer noch den Overscan ab, und wenn sie eine Videoquelle anschließen, wissen sie nicht genau, wie sie damit umgehen sollen, das ist es, was sie tun. Wir haben dies oft auf Samsung Fernsehern gesehen, wenn wir PCs an sie anschließen. Wenn Sie bei einer Änderung der Bildgröße ein Bild haben, das an den Rändern abgeschnitten zu sein scheint, handelt es sich um einen Overscan. Schauen Sie sich das Menüsystem Ihres Fernsehers nach einer separaten Option namens Overscan an. Es wird wahrscheinlich in der Nähe der Option Bildgröße im Menü sein, aber es kann überall erscheinen (einschließlich der erweiterten Einstellungen). Stellen Sie Overscan auf Off oder Disable und Sie sehen endlich das komplette Bild.

Seifenoper Effekt

Der „Seifenoper-Effekt“ ist eine häufige Bildbeschwerde, die auftritt, wenn die Bewegung auf dem Bildschirm unnatürlich aussieht. Es wird oft dadurch verursacht, dass der Fernseher 60 oder mehr Bilder pro Sekunde (fps) simuliert, wenn das Quellvideo es nicht liefert. Die meisten Filme und Shows werden mit 24 oder 30 Bildern pro Sekunde angezeigt. 24fps ist die Standardbildrate für Filme, während 30fps die Standardbildrate für produziertes Fernsehen ist.
Viele Fernseher haben eine Aktualisierungsrate von 120 Hz oder können bis zu 120 Bilder pro Sekunde anzeigen. Sie bieten auch oft Bildverarbeitungs-Funktionen, die die Bewegung sanfter erscheinen lassen, um die Bildrate anzupassen oder sogar höhere Bildraten zu simulieren.

  • Diese Funktionen sind effektiv, um ein 24 oder 30fps Video sehr flüssig aussehen zu lassen.
  • Das Problem ist, dass sie das Video zu glatt aussehen lassen. Es wirkt unnatürlich und rasselnd, was zum Effekt der Seifenoper führt.
  • Sie können nett sein, wenn man Sport schaut oder Videospiele spielt, aber für die meisten Filme und Fernsehsendungen lassen sie einfach alles seltsam aussehen, als ob man hinter der Kamera steht und genau sieht, was sie sieht.
  • Die Lösung ist einfach: Schalten Sie die Bewegungsglättung aus.
  • Das ist es. Das ist es.
  • Nur weil ein Fernseher eine Aktualisierungsrate von 120 Hz hat, bedeutet das nicht, dass Sie ihn benutzen müssen.
  • Das Deaktivieren von Bewegungsglättungsfunktionen stoppt den Seifenoper-Effekt.
  • Filme werden wie Filme aussehen und TV-Shows werden wieder wie TV-Shows aussehen.

Wenn Sie Ihren Fernseher in den Theater- oder Kinomodus schalten, werden diese Funktionen möglicherweise automatisch ausgeschaltet, aber wenn nicht, müssen Sie sie manuell deaktivieren. Lesen Sie unseren Leitfaden zum Ausschalten der Bewegungsglättung, um herauszufinden, wo die Einstellung in den Menüsystemen der aktuellen LG, Samsung, Amazon Fire TV, Android TV und Roku TV Fernseher verborgen ist.

Inkonsistente Helligkeit (oder ein schwaches Bild)

Haben Sie schon einmal bemerkt, dass das Bild auf Ihrem Fernseher je nach Tageszeit heller oder gedimmt aussieht? Das liegt wahrscheinlich an einer Energiesparfunktion, die der Fluch der Kinophilen überall ist: dem Lichtsensor. Viele Fernseher verfügen über Umgebungslichtsensoren, die die Helligkeit des Bildes spontan anpassen, je nachdem, ob der Raum, in dem es sich befindet, hell oder dunkel ist. Es klingt praktisch auf Papier, aber es bedeutet, dass Sie die Helligkeit des Fernsehers nicht selbst kontrollieren können.

Sie können die Helligkeit Ihres Fernsehers direkt steuern, indem Sie den Umgebungslichtsensor ausschalten. Diese Einstellung kann je nach Schnittstelle in verschiedenen Bereichen des Menüsystems Ihres Fernsehers ausgeblendet werden. Bei Android-Fernsehern handelt es sich um eine Einstellung, die Sie im Menü Hintergrundbeleuchtung der Bildeinstellungen finden. Auf LG Fernsehern mit webOS befindet es sich im Menü Energieeinsparung. Wenn Sie eine Einstellung deaktivieren, die Umgebungslicht oder intelligenten Sensor anzeigt, wird die Funktion deaktiviert. Möglicherweise müssen Sie auch den Bildmodus umschalten, um sicherzustellen, dass er ausgeschaltet bleibt, und sich von jedem APS-Bildmodus (Automatic Power Saving) fernhalten, da er auch die Helligkeit Ihres Fernsehers automatisch anpasst und oft auf der Seite des Dimmers Fehler macht.

Für eine präzisere Steuerung können Sie auch alle Energiesparfunktionen an Ihrem Fernseher deaktivieren. Diese verwenden nicht unbedingt Lichtsensoren, aber sie optimieren die Hintergrundbeleuchtung des Fernsehers, um Strom zu sparen. Suchen Sie nach einer Energiespar-, Energiespar- oder Eco-Einstellung und stellen Sie diese auf Niedrig oder Aus. Dann können Sie die Hintergrundbeleuchtung des Fernsehers manuell nach Ihren Wünschen einstellen. Natürlich führt dies dazu, dass Ihr Fernseher mehr Leistung verbraucht, es sei denn, Sie ziehen es vor, ein dunkles Bild zu betrachten; je nach Typ des Panels und dem Bildmodus kann ein 65-Zoll-Fernseher unter normalen Betrachtungsbedingungen 80 bis 300 Watt verbrauchen.

Ungenaue Farben

Wenn Sie ferngesehen haben und dachten, dass das Bild ein wenig seltsam blau oder grün aussieht, oder dass Hauttöne unnatürlich gelb erscheinen, sind die Farbeinstellungen Ihres Fernsehers möglicherweise ausgeschaltet. Eine vollständige Kalibrierung kann die bestmöglichen Farben aus Ihrem Fernseher herausholen, aber dies ist ein komplizierter, teurer Prozess, den die meisten Benutzer nicht durchlaufen wollen. Glücklicherweise gibt es mehrere einfache Einstellungen, die Sie durchlaufen können, um ziemlich genaue Farben aus der Box zu bekommen.

Die Videosignale basieren auf dem Weißpunkt D65, einem Standardwert, der Weiß auf eine Farbtemperatur von 6.504 Kelvin setzt. Ohne in die umfangreiche Mathematik dahinter einzusteigen, sollte Weiß bei durchschnittlichem Mittagslicht so aussehen. Die Standardbildmodi von Fernsehern neigen dazu, Weiß so einzustellen, dass es etwas blauer erscheint, als es sollte. Diese Einstellung ist der bekannte Weißabgleich und ist auf fast jedem Fernseher verfügbar. Die meisten Bildmodi, wie Normal, Standard und Lebendig, stellen den Weißabgleich bewusst kühl ein. Dadurch springt das Bild mehr heraus, aber es ist nicht natürlich.

In unseren Tests führt die einfache Einstellung des Weißabgleichs eines Fernsehers auf die wärmste verfügbare Einstellung zu den genauesten Farben, die Sie ohne eine vollständige Kalibrierung erhalten können. Du musst nur wissen, wie du diese Einstellung finden kannst. Suchen Sie im Menüsystem Ihres Fernsehers unter Bildoptionen nach einem Wert namens Weißabgleich oder Farbtemperatur. Diese Einstellung sollte dir ein paar verschiedene Optionen wie Kühl, Normal und Warm bieten. Die Wahl von Warm wird Ihrem Fernseher wahrscheinlich die genauesten Farben geben, die Sie von Anfang an erwarten können.

Wenn Sie mehr als eine Warmeinstellung sehen oder wenn es keine Warmeinstellung gibt, müssen Sie die Option wählen, die das Bild am wenigsten blau-grün und am meisten rot-rosa aussehen lässt. Keine Sorge, diese Voreinstellungen werden die Farben nicht schrecklich verzerren, und selbst wenn die Rosa des Bildes auf den ersten Blick seltsam aussieht, ist es tatsächlich die genaueste der Optionen.

In der Nähe dieser Einstellungen finden Sie wahrscheinlich erweiterte Untermenüs, die Sie auffordern, die Farbe zu kalibrieren oder den Weißabgleich einzustellen. Halten Sie sich von diesen Menüs oder jeder Option fern, die Sie zum Ändern von Nummern auffordert. Dies sind Einstellungen, mit denen Kalibratoren arbeiten können, und es ist sehr einfach, die Farbgenauigkeit Ihres Fernsehers vollständig zu verändern, wenn Sie nicht wissen, was Sie tun. In diesem Fall müssen Sie die Standardeinstellungen Ihres Fernsehers wiederherstellen und neu starten.
Denken Sie daran, dass selbst wenn Sie einen brandneuen Fernseher haben, dieser möglicherweise nicht richtig für das bestmögliche Bild konfiguriert ist, so dass es sich lohnt, durch das Einstellungsmenü zu scrollen, um die Dinge zu überprüfen. Wenn Sie einen neuen Fernseher kaufen möchten, finden Sie in unserer Produktübersicht die neuesten Bewertungen. Und schauen Sie sich unsere Erklärungen zu 4K, 8K und HDR an, um herauszufinden, welche Funktionen für Sie wichtig sind.

 

Wie Sie Ihr vergessenes Gmail-Passwort wiederherstellen können

Als einer der ersten Dienste bleibt Gmail der Eckpfeiler der Online-Präsenz von Google. Wenn Sie also Ihr Gmail-Passwort vergessen, und ich möchte die Dinge hier nicht überbewerten, ist es im Grunde genommen so, als wären Sie ein Internet-Geist, der in den Hallen Ihres früheren Lebens herumspukt. Wenn man sein gmail konto vergessen hat, dann muss man dieses zurücksetzen lassen. Okay, es ist nicht so schlimm. Aber Sie werden Ihr Passwort ändern und so schnell wie möglich Zugang zu Ihrem Konto erhalten wollen.

Gmail’s Standard Wiederherstellungsverfahren

Gehen Sie zur Gmail-Anmeldeseite und klicken Sie auf den Link „Passwort vergessen“.
Geben Sie das letzte Passwort ein, an das Sie sich erinnern. Wenn Sie sich an eine nicht mehr erinnern können, klicken Sie auf „Versuchen Sie eine andere Frage“.
Geben Sie die sekundäre E-Mail-Adresse ein, die Sie bei der Einrichtung Ihres Gmail-Kontos verwendet haben, um eine E-Mail zum Zurücksetzen des Passworts zu erhalten.

Gmail

Google Mail bietet verschiedene Möglichkeiten, Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Passwort wiederherzustellen (oder zurückzusetzen). Glücklicherweise sind sie alle in einem netten kleinen Zauberer angelegt, der Sie Schritt für Schritt durch Gmail führt.
Der Start der Passwort-Wiederherstellung ist denkbar einfach: Klicken Sie einfach auf den Link „Passwort vergessen“ auf der Gmail-Anmeldeseite. Es wird Ihnen dann eine Aufforderung angezeigt, das letzte Passwort einzugeben, an das Sie sich erinnern können. Wenn Sie sich ein korrektes Passwort merken können und ein Backup-System eingerichtet haben, werden Sie dann aufgefordert, auf verschiedene Weise fortzufahren. Wenn Sie sich an keinen von ihnen erinnern können, klicken Sie auf „Versuchen Sie eine andere Frage“.

  • Die nächste Option ist das Senden eines Codes an eine Wiederherstellungs-E-Mail, die eher davon ausgeht, dass Sie eine sekundäre Wiederherstellungs-E-Mail haben (die Sie bereits bei der Erstellung Ihres Gmail-Kontos eingerichtet haben).
  • Wenn Sie diese Option verwenden, erhalten Sie einen Link zu Ihrem sekundären E-Mail-Konto (das nicht unbedingt Google Mail sein muss) mit einem 6-stelligen Code, mit dem Sie ein neues Passwort einrichten und wieder Zugriff auf Ihr Konto erhalten können.
  • Überprüfen Sie Ihre E-Mail auf diesem sekundären Konto, um den Code zu sehen, und geben Sie ihn dann ein, um einen neuen Passwort-Generator freizuschalten.
  • Neuere Konten können auch eine Backup-Option für die Telefonnummer haben – siehe unten.

Wenn das nicht funktioniert – z.B. wenn Sie keinen Zugriff auf das Konto haben, das Sie ursprünglich als Backup bezeichnet haben, klicken Sie entweder erneut auf „Eine andere Frage stellen“. Jetzt kommen wir zu älteren, weniger sicheren Methoden des Kontoschutzes, wie z.B. Sicherheitsfragen wie „Wie lautet der Mädchenname deiner Mutter“. Du solltest in der Lage sein, mindestens eine davon zu beantworten.

Erstellen Sie an dieser Stelle ein neues Passwort und bestätigen Sie es. Jetzt haben Sie wieder Zugriff auf Ihr Konto. Hier ist ein Leitfaden, wie Sie ein neues Passwort wählen können, das sowohl sicher als auch einprägsam ist.
Sichern Sie Ihr Konto

VERBUNDEN: So sichern Sie Ihr Google Mail- und Google-Konto

Nachdem Sie ein neues Passwort eingerichtet haben, fordert Sie Google auf, die Sicherheitseinstellungen für Ihr Gmail-Konto (und Ihr größeres Google-Konto im Allgemeinen) zu überprüfen. Wir empfehlen dringend, eine Telefonnummer und eine aktuelle Backup-E-Mail hinzuzufügen, wenn Sie diese nicht bereits mit Ihrem Konto verknüpft haben. Sie ermöglichen eine einfache Wiederherstellung durch einen 6-stelligen Pin, der per E-Mail oder SMS zugestellt wird.

Obwohl Gmail früher Sicherheitsfragen unterstützte, können Sie damit keine neuen hinzufügen, sondern nur den Zugriff auf alte löschen. Dies ist eine Maßnahme, die ergriffen wurde, weil Sicherheitsfragen bei der Gewährleistung der tatsächlichen Sicherheit eine Art Saugnapf sind. Dein alter funktioniert immer noch, solange du ihn nicht manuell auf dieser Seite entfernst.

Sobald Sie sich in Ihrem Gmail-Konto befinden, gehen Sie zur Seite Google-Kontoeinstellungen, indem Sie auf Ihr Profilbild (es ist nur der Anfangsbuchstabe Ihres Vornamens, wenn Sie keinen angegeben haben) in der oberen rechten Ecke klicken, dann auf „Mein Konto“.

VERBUNDEN: So sehen Sie, ob andere Geräte in Ihrem Google-Konto angemeldet sind

Klicken Sie auf dieser Seite auf „Bei Google anmelden“. Hier können Sie Ihre Wiederherstellungs-E-Mail und Telefonnummer erneut überprüfen und sehen, welche Geräte zuletzt auf Ihr Konto zugegriffen haben und von welchen Standorten aus. Wenn etwas aus dem Gleichgewicht mit dem letzteren herausschaut, kann jemand versuchen, auf dein Konto zuzugreifen, um schändliche Zwecke zu verfolgen.

Es gibt weitere Optionen auf der Anmeldeseite, die Sie vielleicht erkunden möchten. Die Einrichtung einer Zwei-Faktor-Authentifizierung wird dringend empfohlen, und wenn Sie dieses Gmail-Konto auf Ihrem Smartphone verwenden, können Sie dort eine Authentifizierungsaufforderung erhalten, anstatt manuell ein Passwort im Web einzugeben.

Der Softwareanbieter RTG

Der Softwareanbieter unter dem Titel Real Time Gaming wurde 1998 gegründet. Seit dem letzten Jahrhundert hat es sich schnell entwickelt und ist derzeit einer der führenden Softwareentwickler, dessen Endprodukt als Spitzenprodukt gilt. Dieser Erfolg ist einer effizienten Investition, hoch qualifizierten Spezialisten und der Hingabe an die Bedürfnisse und Anforderungen der Spieler verpflichtet.

Echtzeit-Gaming

Darüber hinaus widmet sich Realtime Gaming in seiner Tätigkeit dem Backdoor-Management. Aus diesem Grund ist es mit allen Arten von Geräten ausgestattet, die zur Steuerung einer Online-Gaming-Website benötigt werden. Zu diesen Implementierungen gehört ein Echtzeit- und Online-Konto über die Transaktionsabläufe und Spielberichte jedes Spielers. Solche Informationen helfen den Mitarbeitern des Casinos, sich über Komplikationen und Probleme zu informieren und diese leicht zu lösen. Der Besitz dieses Tools gibt den Eigentümern gute Hinweise auf die Kundenbetreuung.

RTG-Software

Online Casinos, die Realtime Gaming (RTG) anbieten, ist zweifellos eine der besten im Vergleich zu anderen. Es kann sich rühmen, vertrauenswürdig, praktisch und schnell zu sein. Außerdem schufen sie ein äußerst lustiges Ambiente, das ein Zentrum der Aufmerksamkeit für Spieler aus verschiedenen Ländern aus der ganzen Welt bildet. Eine hervorragende Veranschaulichung dafür bietet das Blackjack-Spiel, das von der ersten Spielminute an im Mittelpunkt steht.

Realtime Gaming (RTG) bietet eine problemlose Software, die schnell von der Website heruntergeladen werden kann. Jedes Spiel wird sorgfältig über alle Regeln, Vorschriften und Einschränkungen der Wetten beschrieben. Spieler können ihre Transaktionen auch per klar definiertem Bankier abheben, einzahlen und überwachen.

Die Sicherheit von Finanztransaktionen wird vollständig geschützt, da RTG die Vorteile des 128-Bit-Verschlüsselungssystems nutzt.

Die Software von https://www.casinotest.co/ kann auf zwei Arten gestartet werden. Zum einen kann es heruntergeladen werden und zum anderen kann es im Webbrowser ausgeführt werden. Jede einzelne Software wird nach den besonderen Bedingungen jedes einzelnen Kunden erstellt.

Echtzeit-Gaming-Casino-Funktionen:
Eine der schnellsten verfügbaren Software.
Massive Sammlung der heißesten Video-Pokerspiele.
Erstaunlich realistische Tischspiele (Craps, Baccarat, etc.).
Vorhandensein von drei Rollen und fünf Rollen Video-Slots.
Mehrzeilige Videoslots sind verfügbar.
Ständig wachsende Jackpots.
Selbsttätige Updates.
Kleinwindow-Spiele – speziell entwickelt, um mehrere Spiele gleichzeitig zu spielen.
Absolute und präzise Kontrolle über das Spieltempo.
Volle Ton- und Musikpegelregelung.
RTG Poker Räume
Räume, die dem Poker gewidmet sind, verfügen über eine sehr auffällige visuelle Grafik, Standfestigkeit und hohe Spielgeschwindigkeit. So steigt die Anzahl der Pokerräume regelmäßig an und Neueinsteiger kommen im Nonstop-Modus an.

Faires Spiel
Darüber hinaus wird die gesamte von Realtime Gaming entwickelte Software von Technical System Testing (TST) getestet. Es ist bekannt für das Testen von Spielsoftware, einschließlich Zufallszahlengenerator. Es ist sehr schwierig, das TST-Zertifikat zu erhalten, da sie ein strenges und umfassendes Testprogramm haben. Jedes von RTG entwickelte Spiel durchläuft jedoch die TST-Studie.

Casinospiele mit guten Auszahlungsquoten

Casinospiele sind einer der Hauptverdiener der Glücksspiele in den Vereinigten Staaten und erzielen jedes Jahr über 6 Milliarden Dollar Umsatz.

Jedes Casinospiel hat unterschiedliche Quoten und Wahrscheinlichkeiten, daher ist es besser zu wissen, welche Spiele im Casino machen Spaß und bieten und welche die schlechtesten.

Um Ihnen zu ermöglichen, schnell die höchste Auszahlungs-Casino-Maschine zu finden, haben wir die folgende Liste erstellt, die die Casinospiele mit den besten Quoten, mit den schlechtesten Quoten, dem Hausrand und dem Auszahlungsprozentsatz hervorhebt. Um Ihre Gewinne zu maximieren, ist es besser, einen Promo-Code auf Betfair oder einen Promo-Code auf Virgin Casino zu verwenden.

Inhalt
Der Hausrand und der Auszahlungsprozentsatz
Spiele mit den besten Quoten
– Blackjack: 0,13%.
– Craps: 0.60%
– Roulette: 2,7 %.
Spiele mit den schlechtesten Quoten
– Glücksrad: 11.2%
– Spielautomaten: 1 in 49.836.032
Der Hausrand und der Auszahlungsprozentsatz
Bevor Sie Ihr Geld bei einem bekannten Betreiber wie BetAmerica einsetzen und sich mit den Chancen und Wahrscheinlichkeiten der verschiedenen Casinospiele vertraut machen, ist es wichtig, zwei Schlüsselbegriffe zu verstehen: den Hausrand und den Auszahlungsprozentsatz.

Jedes Casino muss einen Gewinn erzielen und hier kommen der Hausrand und der Auszahlungsprozentsatz ins Spiel.

Der Hausrand ist der Name, der dem Gewinn des Casinos gegeben wird, ausgedrückt als Prozentsatz des ursprünglichen Einsatzes der Spieler. Indem man den Hausrand bestimmter Spiele kennt, kann man feststellen, ob die Chancen gut sind oder nicht.

Z.B. möglicherweise zahlt irgendein Kasino nur 95 Cents für jeden Dollar aus, also ist folglich der Hausrand 2.5%. Sie müssen nicht jedes Detail kennen, aber es ist wichtig zu wissen, dass der normale Hausrand 2-3 % beträgt.

Der Auszahlungsprozentsatz gilt für Spielautomatenspiele und ist vergleichbar mit dem Hausrand. Der Auszahlungsprozentsatz ist die Rendite, die die Spieler für jeden Dollar, den sie an Spielautomaten oder anderen ähnlichen Casino-Spielen einsetzen, erhalten.

Spiele mit den besten Quoten

Wenn Sie heute eine beträchtliche Auszahlung in Casinos gewinnen wollen, ist es wichtig zu wissen, welche Spiele Ihnen die besten Chancen bieten. Die meisten Menschen wissen nicht, dass die Spiele mit den besten Quoten alle Formen von Tischspielen sind.

Manchmal können sich die Leute durch die Gedanken des Händlers, der ihr Geld nimmt, angedeutet fühlen, so dass sie es lieber für andere Spiele wie Spielautomaten oder Automaten verwenden würden. Tatsächlich besteht jedoch eine höhere Chance, eine hohe Auszahlung aus den unten aufgeführten Tischspielen zu gewinnen.

Blackjack: 0,13%.

Blackjack hat die besten Gewinnchancen in jedem Casino.
Normalerweise ist der Hausrand für Blackjack gerade 1% oder so niedrig wie 0.13% für die meisten Online-Betreiber, was erklärt, warum die Chancen so gut sind.

Darüber hinaus spielen im Casino bei Blackjack gegen einen Dealer, der keine Pokerprofis ist, was es einfacher macht zu gewinnen.

Blackjack ist auch eines der besten Casino-Spiele für eine hohe Auszahlung.

Identifizierung Ihrer Stärken und Auswahl des besten Formats

Viele Spieler sind so begierig darauf, mit dem Spielen zu beginnen, dass sie in die Spiele stürmen. Sie haben nicht die wesentlichen Faktoren berücksichtigt, die einen Weg zum Erfolg weisen könnten. Deshalb werden wir in diesem und den kommenden Artikeln fünf entscheidende Themen diskutieren, die Sie beim Einstieg beachten sollten. Heute werden wir auf die Bedeutung der Wahl des richtigen Formats eingehen.

Konzentration auf das Ganze

Das Erlernen der Pokerregeln und der Texas Hold’em Poker-Blattbewertung ist ein definitiver erster Schritt, den Sie unternehmen sollten, aber der zweite ist nicht so auffällig. Bevor Sie in die Spiele einsteigen, sollten Sie einige Minuten damit verbringen, Vor- und Nachteile verschiedener Formate zu berücksichtigen und dasjenige auszuwählen, das Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Viele Jahre lang habe ich alle möglichen Spiele zur gleichen Zeit gespielt. Ich habe Cash Games, MTTs und sogar sit & goes alongside betrieben, ohne viel Erfolg zu haben und wusste nicht warum. Aber als ich meinen ersten Trainer engagierte, wies er sofort darauf hin, dass ich ein Format als mein Hauptspiel wählen und mich auf das Mastering konzentrieren muss. Ich wusste nicht, dass ich viel Zeit damit vergeude, verschiedene Strategien zu lernen, und sobald ich mich darauf konzentrierte, mein Spiel in einem Bereich zu verbessern, übertraf ich schnell die meisten meiner Gegner.

Wählen Sie von Anfang an das richtige Spiel aus.

Bald darauf fing ich an, MTTs zu zerstören, erkannte aber schließlich, dass es nicht etwas ist, das ich spielen möchte. Pokerturniere passten nicht zu mir, weil ich mich nicht auf 12 Stunden festlegen wollte. Sie wurden schnell ermüdend, und ich verlor die Motivation zum Schleifen. Nachdem ich eine Weile gekämpft hatte, entschied ich mich für eine signifikante Veränderung und konzentrierte mich ganz auf Cash Games, was mir die Möglichkeit gab, die Dauer meiner Sitzungen zu kontrollieren und zu spielen, wann immer ich wollte. Nachdem ich das beste Format für meine persönlichen Bedürfnisse gefunden hatte, konnte ich die Spiele noch mehr genießen, und das führte zu unglaublichen Ergebnissen.

Identifizieren Sie Ihre Stärken und folgen Sie der Leidenschaft.

Viele meiner Schüler verbessern sich sehr, nachdem sie sich auf ein Format konzentriert haben. Basierend auf meinen Erfahrungen empfehle ich Ihnen dringend, dasselbe zu tun. Anstatt jedoch blind in eine der Optionen zu springen, überlegen Sie, welche am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. Von dort aus kannst du natürlich einen deutlicheren Vorteil haben.

Für mich ist die Fähigkeit, meine Zeit zu managen, zu spielen, wann ich will und so lange ich will, entscheidend. Wenn das etwas ist, das Ihnen wichtig ist, oder Sie lieber kürzere Sitzungen spielen, weil Sie besser konzentriert bleiben und bessere Entscheidungen treffen können, dann sind Cash Games oder Sit & Go Ihre beste Wahl. Wenn Sie sich jedoch auf die gesamte MTTs-Session konzentrieren können, kann das ein deutlicher Vorteil gegenüber Ihrer Konkurrenz werden. Fast alle wichtigen Entscheidungen werden am Ende des Turniers getroffen, wenn die meisten deiner Gegner müde sind. Das verschafft Ihnen einen Wettbewerbsvorteil.

Zusammenfassende Darstellung
Ich sage nicht, dass man andere Formate nicht genießen und abspielen kann. Allerdings sollten Sie sich für eines entscheiden und sich an dieses als Ihr primäres Spiel halten und niemals verschiedene Formate gleichzeitig ausführen. Wenn Sie an Turnieren teilnehmen, öffnen Sie keine Cash Games an der Seite und umgekehrt. Dann wird es eine andere Dynamik haben und Sie werden in diesem Fall sehr wahrscheinlich mehr Fehler machen. Es ist besser, diese Entscheidung am Anfang zu treffen, um Ihre Zeit später nicht zu verschwenden.

Die Wahl des Formats ist nur der erste Schritt auf dem langen Weg zum Poker-Erfolg. Du solltest es ernsthaft in Betracht ziehen, da es entscheidend ist. Wenn Sie andere Maßnahmen lernen möchten, um den langfristigen Poker-Erfolg zu sichern, werfen Sie einen Blick auf mein Schritt-für-Schritt KOSTENLOSES Advanced Poker Coaching Webinar und entscheiden Sie, was Sie heute tun müssen, um Ihre Spiele morgen noch mehr zu genießen!

Wettanbieter: Glücksspiele mit den höchsten Gewinnchancen

Jedes Casino, ob traditionell oder online, bietet eine große Auswahl an Spielen, einschließlich Spielautomaten, Tischspielen wie Roulette und Blackjack, Video Poker, Keno und mehr. Bevor Sie ein bestimmtes Spiel spielen, lohnt es sich, die Grundlagen in Form von Quoten zu kennen. Im Allgemeinen gilt: Je mehr Wissen Sie mitbringen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie Ihre Bankroll erhalten und das Beste aus Ihrem Glücksspielbudget herausholen. Jedes Casinospiel hat seine eigenen Quoten. Um das Konzept weiter zu veranschaulichen und Ihnen eine Vorstellung von Ihren Gewinnchancen zu geben, während Sie die verschiedenen Spiele spielen, die ein Casino zu bieten hat, werden wir uns Roulette, Video Poker und Spielautomaten als Beispiele genauer ansehen.

Hintergrund mit Casinosymbolen

Roulette-Wetten Wettquoten
Es gibt eine Reihe von Gründen, warum das klassische Roulette-Spiel so beliebt ist und in der Popularität über Hunderte von Jahren durchgehalten hat. Ein Grund für die völlige Einfachheit des Spiels und seines Auszahlungssystems. Zuerst platzieren Sie eine Wette auf dem Roulette-Tableau (Layout). Diese Wette kann eine Außenwette (z.B. ungerade / gerade oder rot / schwarz) oder eine Innenwette (z.B. auf eine bestimmte Zahl oder eine kleine Gruppe von Zahlen) sein. Die kleine weiße Kugel dreht sich, bis sie in einem bestimmten Schlitz auf dem Roulette-Rad landet. Wenn Sie eine Gewinnwette abgeschlossen haben, erhalten Sie Ihre Gewinne gemäß einer festgelegten Auszahlungstabelle.

https://www.youtube.com/watch?v=-Nvzeo0krKQ

Außenwetten sind in der Regel „sicherer“ als Innenwetten, da Sie mehr Zahlen auf dem Rad abdecken. Wenn Sie mit einer Außenwette gewinnen, ist Ihre Auszahlung deutlich geringer. Eine Inside-Wette ist eher ein Long-Shot, da Ihre Vermutung präziser sein muss, aber ihre Auszahlung ist höher.

Um ein Beispiel für spezifische Quoten zu geben, nehmen wir an, die Gewinnzahl ist 7, es gibt mehrere Wetten, die Sie platziert haben könnten, die Gewinner sind, alle mit unterschiedlichen Auszahlungen. Wenn Sie auf Rot, Ungerade oder 1-18 setzen, erhalten Sie eine Auszahlung von 1:1. Wenn Sie auf die Einzelzahl 7 setzen, erhalten Sie ein sattes 35:1.

Spielautomaten
Auf den ersten Blick scheint es kein einfacheres Casino-Spiel als Spielautomaten zu geben, aber bei Hunderten von verschiedenen Spielautomaten hat jedes einzelne seine eigene Gewinntabelle und seinen eigenen Auszahlungsprozentsatz.

„Auszahlungstabelle“ bezieht sich darauf, wie viele Münzen Sie für eine bestimmte Gewinnkombination erhalten. Oftmals werden Sie sehen, dass eine Maschine z.B. bis zu 5.000 oder 10.000 Münzen (d.h. die höchste Auszahlung) ausbezahlt.

Der Auszahlungsprozentsatz bezieht sich auf den „vorprogrammierten“ Betrag (pro hundert), den jede Maschine auszahlen muss. Normalerweise liegt dieser Prozentsatz im Bereich von 90-98%, was bedeutet, dass Sie im Durchschnitt für jede hundert gespielten Münzen irgendwo zwischen 90-98 Münzen zurückgewinnen. „Lose“ Slots haben tendenziell höhere Auszahlungsprozentsätze.

Video Poker
Video Poker ist eines der beliebtesten Casino-Spiele. Dies ist ein großartiges Beispiel für ein Spiel, bei dem Expertenwissen und Spiel Ihnen langfristig mehr Gewinne einbringen könnten. Wie bei Slots hat jede Video-Poker-Maschine eine Gewinntabelle. Traditionelle „Jacks or Better“ Video Poker Automaten zahlen 1:1 aus, um mindestens ein Paar Jacks zu bekommen. Darüber hinaus variiert die Gewinntabelle je nach Ihrer letzten Hand, nach oben durch die Pokerrangliste von zwei Paaren über drei von einer Art bis hin zu einem Royal Flush, der die höchste Auszahlung erzielt.

Allerdings hat jede Video-Poker-Maschine ihre eigenen einzigartigen Funktionen, Variationen und Auszahlungen. Einige Video-Poker-Maschinen zahlen sich zum Beispiel auch aus, wenn Sie ein Paar Zehner haben. Allerdings können dieselben Maschinen weniger auszahlen als „Jacks or Better“-Maschinen, wenn Sie einen Drilling oder Flush treffen. Darüber hinaus verfügen einige Video-Pokerautomaten über Wild Cards, die Fünflinge ermöglichen; dennoch sind diese Hände immer noch nicht so selten wie der natürliche Royal Flush, der immer noch die höchste Auszahlung hat.

Bevor Sie mit Ihrer Video-Poker-Sitzung beginnen, ist es wichtig, dass Sie einen langen Blick auf die Gewinntabelle Ihres Automaten werfen, damit Sie genau verstehen, wie Sie die höchsten Auszahlungen erhalten.

Wir haben hier einige Casinospiele behandelt, aber natürlich gibt es viele andere. Einige Spiele, einschließlich der oben genannten, beinhalten auch progressive Jackpots, die über die Gewinntabellen hinausgehen, um Ihnen das Potenzial zu bieten, 5-, 6- und sogar 7-stellige Gewinne zu erzielen.

Was allen Casinospielen, die Sie spielen, gemeinsam ist, ist jedoch, dass jedes Spiel Ihnen eine andere, präzise Gewinnchance gibt. Je besser Sie über diese Chancen und Gewinnchancen Bescheid wissen, desto mehr Spaß – und Geld – können Sie aus Ihrem Spiel herausquetschen.